Chantal de Freitas
Ex-„Polizeiruf“-Darstellerin mit 45 Jahren gestorben

Die Schauspielerin Chantal de Freitas ist tot. Sie war besonders für ihre Rolle im „Polizeiruf“ bekannt, versuchte sich aber auch als Sängerin. Nun verstarb sie im Alter von 45 Jahren.
  • 0

HamburgDie Schauspielerin Chantal de Freitas ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Das bestätigte ihre Agentur am Dienstag in Hamburg auf dpa-Anfrage. Nähere Angaben zu ihrem Tod wurden nicht gemacht. Bekanntgeworden war de Freitas durch Rollen in verschiedenen Kriminalfilmen wie „Polizeiruf 110“. Vor drei Jahren hatte die in Kiel geborene und in New York aufgewachsene Schauspielerin ihr Debütalbum als Sängerin mit dem Titel „Independence“ vorgestellt.

De Freitas war mit dem Schauspieler Kai Wiesinger verheiratet, lebte aber seit vergangenem Jahr getrennt von ihm.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Chantal de Freitas: Ex-„Polizeiruf“-Darstellerin mit 45 Jahren gestorben"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%