Comic ziehen junge Leute an
Das Publikum strömt auf die Buchmesse

Nun darf auch das Publikum hinein: Nachdem gestern die Leipziger Buchmesse im Gewandhaus feierlich eröffnet wurde, haben die Hallen nun für die Besucher geöffnet. Passend zu einem der Schwerpunktthemen - Bildung - waren unter den ersten Besuchern viele Schüler.

HB LEIPZIG. Hunderte Besucher, vor allem Kinder und Jugendliche, drängten sich schon vor 10.00 Uhr in der Glashalle. Vor den Zugängen zu den vier Hallen hatten sich große Menschenmengen gebildet.

Beim Gongschlag strömten die Teenager, teils kostümiert wie ihre gezeichneten Idole, zielstrebig in Halle 2. Dort präsentieren sich unter anderem Manga-Verlage mit ihren japanischen Comics. Aber auch an den anderen Ständen wurde es schnell voll.

Bis zum Sonntag stellen 2348 Verlage aus 36 Ländern ihre Neuerscheinungen vor. 2006 kamen rund 126 000 Besucher zum Frühjahrsfest der Bücher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%