Daniel Drezners „The Ideas Industrie“
Über Wahrheit und Geld

PremiumDer amerikanische Publizist Daniel Drezner hat ein Buch über den Marktplatz für Ideen geschrieben. Sein provokantes Urteil: Wo früher Intellektuelle um die Wahrheit rangen, regieren heute die Plutokraten.

BerlinSchon der Titel des Buchs von Daniel Drezner ist schwer verdaulich: „The Ideas Industrie“ (Die Ideen-Industrie). Das klingt so, als seien die Kopfgeburten unserer Vor- und Nachdenker nichts Erhabenes, sondern nur schnöde Ware, deren Produktion sich nach Angebot und Nachfrage richtet. In Drezners Provokation steckt nicht nur die nüchterne Wahrheit über den modernen Marktplatz für Ideen und Meinungen. Im Sinne der Aufklärung und auch für den gesellschaftlichen Diskurs in einer Demokratie kann es gar nicht genug Produktionsstätten des Geistes geben. Umso wichtiger ist es, die Regeln und Gesetze des Marktplatzes für Ideen zu kennen. Genau diesen kommt der Autor...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%