Premium Ein Jahr Kulturgutschutzgesetz Alles im Rahmen?

Vor einem Jahr trat das neue Kulturschutzgesetz in Kraft. Der Kunsthandel beklagt eine Bürokratieflut – und hofft auf die Überprüfung der Regeln im kommenden Jahr. Die Politik spricht von einem selbst gemachten Problem.
Das Gemälde „Zwei weibliche Akte im Wald“ brauchte eine Ausfuhrgenehmigung, denn es wurde für 206.000 Euro versteigert und ist älter als 75 Jahre. Quelle: Villa Grisebach
Otto Mueller

Das Gemälde „Zwei weibliche Akte im Wald“ brauchte eine Ausfuhrgenehmigung, denn es wurde für 206.000 Euro versteigert und ist älter als 75 Jahre.

(Foto: Villa Grisebach)
 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%