Expo1: New York
Künstlerisches Überlebenstraining

In New York entwickeln Künstler Strategien für das Leben unter den Bedingungen der Katastrophe. Der Autokonzern Volkswagen hat Ausstellung und Workshops möglich gemacht.

New YorkAltmodische Campingwagen und einfache Versorgungshütten hat das argentinische Architektenduo a77 aus recycelten Materialien zerstörter Häuser zusammengehämmert. Sie drängen sich wie Schutz suchend im Hof des Museums MoMA PS1 in Queens. Diese primitive Siedlung  ist als „EXPO Colony“ ein Herzstück der umfangreichen Ausstellung „Expo 1:New York“ www.momaps1.org. Sie läuft zwar bereits seit Mai, aber erst jetzt, Ende Juni, ist die Siedlung bezugsfertig. Eine Handvoll Freiwilliger soll hier leben und am eigenen Leib erfahren, wie Wohnen in einer von Naturkatastrophen und ökonomischer Unsicherheit geprägten Zukunft aussehen könnte.

Die Ausstellung verdankt ihr Entstehen nicht zuletzt einer Katastrophe: Supersturm Sandy radierte im...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%