Galerie Baukunst
Chillida Skulptur gestohlen

Eine schwere Eisenskulptur des baskischen Bildhauers Eduardo Chillida ist aus der Ausstellung in der Galerie Baukunst gestohlen worden. Die Galeristin hat das Werk „so heiß gemacht, dass es keiner es verkaufen kann“.

KölnGut eine Woche nach der Tat sucht die Kölner Polizei noch immer nach Hinweisen auf den oder die Täter, die am 29.2. eine exemplarische Skulptur des spanischen Bildhauers Eduardo Chillida (1924 – 2002) aus der Kölner Galerie Baukunst am Theodor-Heuss-Ring 7 gestohlen haben. Am helllichten Tag und während der normalen Öffnungszeiten, an denen allerdings eine Türklingel eine gewisse Zugangs-Barriere darstellt.

Mit so viel Kunstverstand wie Chuzpe hatten der/die Täter es auf das Paradestück der Hommage zum 10. Todesjahr des großen Spaniers abgesehen: die Eisenplastik "Gnomon II", ein Unikat von 1984, das zwar nur "handliche" 17 mal 23 mal 26...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%