Geschäfte mit dem Denkmal Versailles
Le business, c’est moi!

PremiumPrunk füllt das Portemonnaie: Schloss und Park des Sonnenkönigs sind mehr als Frankreichs berühmteste Kulturdenkmäler. Versailles dient heute vor allem als massive Geldmaschine. Und die sucht weltweit ihresgleichen.

ParisDer Sonnenkönig rauscht in Seidenstrümpfen durch die menschenleere Spiegelgalerie des Schlosses. Eine junge Frau mit tiefem Dekolleté läuft hinter ihm her. Die beiden stürzen in ein Zimmer, lassen sich auf ein prunkvolles Bett fallen. Die Frau wirft ihre Kleider ab und setzt sich nackt auf den König. Der Rest ist Stöhnen. Willkommen am Hof. Willkommen in Versailles. „Wir haben Sex, wir haben Intrigen, wir haben den Sonnenkönig.“ Zufrieden klappt Fabrice Larue seinen Laptop mit dem Werbe-Video zu. Mit seinem Medienunternehmen Newen produziert er „Versailles“, die teuerste je in Frankreich gedrehte TV-Serie. Sie soll im Herbst zum 300. Todestag des...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%