Kunsthochschulen
Raum, Rausch, Reibung

PremiumIm Juli locken die Rundgänge. Dann öffnen sich deutsche Kunstakademien für das große Publikum. Und Studierende zeigen erstmals ihre Werke. Für Sammler und Kunstfreunde eine ideale Gelegenheit, um jungen und unentdeckten Talenten zu begegnen.

DüsseldorfWäre Aufregung ein Geräusch, dann dränge es an diesem Morgen als leises Kratzen ans Ohr. Ein Kratzen, das entsteht, wenn nervöse Hände Bilderrahmen an grob verputzten Wänden zurechtrücken. Aufregung ist zu spüren an diesem Februarmorgen – in jedem Raum der Frankfurter Städelschule. Denn es bleiben nur noch wenige Stunden, dann beginnt in der renommierten Kunsthochschule der Rundgang der Absolventen.

Noch sind die Gänge leer, die Studenten bereiten ihre Ateliers für die Besucher vor. Schon bald belagern Heerscharen von Besuchern Räume und Flure. Bussi hier, Bussi da. „Hast du die Arbeiten vom Meisterschüler von Tobias Rehberger schon gesehen? Sensationell! Da...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%