Lifestyle
Zum Frühlingsstart wächst die Zuversicht der Deutschen

Der nahende Frühling beflügelt die Zuversicht der Deutschen. Zumindest im Westen und wenn es um das private Umfeld geht, sind die Menschen im Lande deutlich positiver gestimmt, als zur Jahreswende.

dpa HAMBURG. Der nahende Frühling beflügelt die Zuversicht der Deutschen. Zumindest im Westen und wenn es um das private Umfeld geht, sind die Menschen im Lande deutlich positiver gestimmt, als zur Jahreswende.

Das ermittelte die Versicherungsgruppe Allianz in Zusammenarbeit mit der Universität Hohenheim in einer repräsentativen Umfrage. Danach beurteilten 60 Prozent der Bundesbürger ihre persönliche Situation mit „gut“ oder „sehr gut“. Vor drei Monaten waren es nur 54 Prozent.

Dabei sind die Menschen in Hamburg mit einem Anteil von 77 Prozent die zuversichtlichsten Deutschen, wenn es um das eigene Leben geht. In Brandenburg wird die persönliche Lage am schlechtesten beurteilt: Nur 29 Prozent sind optimistisch. Auch die Zukunft Deutschlands sehen die Hamburger in Bezug auf die nächsten zwölf Monate viel optimistischer als der Rest der Republik: 67 Prozent der Hanseaten sind zuversichtlich in Bezug auf das ganze Land. In Berlin waren es nur 21 Prozent und bundesweit 29 Prozent.

Grundsätzlich halte sich die Tendenz, dass Männer (61 Prozent) zuversichtlicher sind als Frauen (52 Prozent), betonte die Allianz. Entscheidend für eine positive Grundstimmung ist nach der Studie auch die Wohnsituation: Leben vier und mehr Menschen gemeinsam unter einem Dach, dann äußern sich 64 Prozent zuversichtlich, in Ein-Personen- Haushalten sind es nur 46 Prozent.

Nach wie vor wenig Zutrauen habe die Bevölkerung in die gesetzliche Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung, betonte die Allianz. Nur zehn Prozent der Befragten vertrauten auf die Stabilität der staatlichen Pflege- und Krankenversicherung, bei den Renten seien es sogar nur sechs Prozent. Damit wachse die Bereitschaft, sie gesetzliche Grundversorgung privat aufzustocken.

Für den „Zuversichtsindex“ befragt der Versicherer gemeinsam mit der Uni Hohenheim monatlich je 500 Bundesbürger. Die insgesamt 1 500 Interviews beziehen sich auf persönliche und gesellschaftliche Bereiche der Zuversicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%