Neuer Roman von Murakami
Wenn die Welt zwei Monde hat

Wenn es japanische Romane in die deutschen Bestsellerlisten schaffen, stammen sie meistens von Haruki Murakami - dem weltweit erfolgreichsten Autoren des Landes. Auch seinem neuen Buch kann man sich nicht entziehen.

DüsseldorfGrößer können Gegensätze kaum sein: Eine Geschichte, die im Jahr 1984 spielt, deren bleibender Eindruck aber die Einsamkeit von jungen Großstadtmenschen der heutigen Tage eindrucksvoll widerspiegelt. Ein Roman voller Sexszenen und Samenergüsse, in dem die Liebe aber mit Füßen getreten wird. Geschrieben hat "1Q84" Haruki Murakami. Kein anderer Autor Japans hatte weltweit mehr Erfolg als er.

An diesem Buch ist vieles auf eine wundervolle Art und Weise ungewöhnlich. Am meisten überzeugt die Zweiteilung. Die Geschichte wird über ihre gesamte Strecke abwechselnd aus zwei Perspektiven erzählt, die männliche und die weibliche Sicht größter Einsamkeit. "1Q84" hat zwei Helden: Tengo, den...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%