Outsider Art
Rückenakt auf Baguette

Der kaum bekannte Künstler John K. fotografierte seine Models in außergewöhnlichen Posen. Nackt räkelten sie sich für ihn auf Nahrungsmitteln. Die Galerie Susanne Zander in Köln präsentiert nun eine Auswahl seiner fetischistischen Fotografien.
  • 0

KölnEine dunkelhaarige Frau sitzt auf einem Baguettebrot auf gedecktem Tisch, eine auf einer Torte. Vor bonbonfarbenen Hintergründen lichtete John K. sie in seinen Privaträumen ab. Meist in Rückenansicht. Jetzt sind die skurrilen Sitzstudien des kaum bekannten amerikanischen Künstlers in der Galerie Susanne Zander / Delmes & Zander in Köln ausgestellt.

Eine Nackte kehrt dem Betrachter mit gespreizten Beinen den Rücken zu. Bei einer anderen ist lediglich der BH geöffnet. Die auffälligsten sind aber die, die es sich auf Lebensmitteln bequem gemacht haben. Die Arrangements versprühen eine ausgefallene fetischistische Erotik, wenn auch in einer soften Version. Die Farbgebung im Technicolor-Stil macht die Bilder nämlich schön zuckerig.

Im Programm auch Gefängniskunst

„Was unsere Künstler verbindet, ist das Obsessive“, erklärt Susanne Zander. Seit 1988 führt sie erfolgreich ihre Galerie für Outsider Art in Köln , seit neun Jahren zusammen mit Nicole Delmes. „Die Outsider beschäftigen sich mit nur einem Thema, das teilweise bis zur Selbstaufgabe bearbeitet wird“, so Zander weiter. Bei den sogenannten Außenseitern handelt es sich um geistig behinderte oder psychisch kranke Menschen, die sich in extremer Weise kreativ betätigen. Die Galerie vertritt aber auch autodidaktische Künstler, denen in der Vergangenheit nicht viel an Öffentlichkeit gelegen hat. „Wir bewegen uns mit unserem Programm an den Grenzen. Wir zeigen beispielsweise auch Gefängniskunst“.

Über John K. wussten die Galeristinnen kaum etwas. Erst kürzlich erfuhren sie, dass er neben dem Fotografieren auch Filme gedreht und Bilder gemalt hat. Immer mit dem gleichen Motiv, dem weiblichen Akt. Seine Fotos, von denen bei Zander eine Auswahl zu sehen ist, entstanden zwischen 1959 und 1979 in Los Angeles. Sie stammen aus der Sammlung des amerikanischen Fetisch-Fotografen Eric Kroll.

Kommentare zu " Outsider Art: Rückenakt auf Baguette"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%