Positive Zahlen für 2006
Aufbau Verlagsgruppe steigert ihren Umsatz

Die Aufbau Verlagsgruppe hat auf der Leipziger Buchmesse positive Zahlen für das Jahr 2006 präsentiert. Das Berliner Unternehmen hat seinen Umsatz weiter gesteigert. Auf der Buchmesse könnte es weitere positive Impulse geben.

HB LEIPZIG. Die Verlagsgruppe hat 2006 einen Gesamtumsatz von 16,8 Millionen Euro erwirtschaftet und damit erneut schwarze Zahlen geschrieben. Dies bedeute eine Steigerung um ein Prozent, sagte Programmgeschäftsführer René Strien am Donnerstag bei der Leipziger Buchmesse.

2005 hatte die Gruppe ein Plus von drei Prozent verbucht. Die stärkste Zunahme verzeichnete laut Strien Der Audio Verlag (DAV), also der Bereich Hörbücher. Dort wuchs der Umsatz von 3,9 Millionen Euro auf 4,2 Millionen Euro. Erreicht worden sei das Gesamtumsatzplus durch eine leichte Reduzierung bei den Novitäten, hieß es.

Momentan ist die Aufbau Verlagsgruppe mit ihren Neuerscheinungen auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Unter den Nominierten für den Leipziger Buchpreis ist auch der 1976 verstorbene Werner Bräunig, dessen Roman "Rummelplatz" bei dem Aufbau Verlag erschienen ist. Der Preis wird am Donnerstag Nachmittag auf der Buchmesse vergeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%