Premium Skulpturen auf dem Kunstmarkt Vom Stiefkind zum Hype

Die Skulptur hat sich auf dem Kunstmarkt vom wenig gefragten Beiwerk zum Auktionsstar gemausert. Rodin, Mondrian und Brancusi heißen die Lieblinge der Saison. Ein Blick auf die Marktentwicklung der vergangenen Jahre.
„L’Homme au Doigt“ erzielte bei Christie's mit 141,2 Millionen Dollar den bisher höchsten Auktionspreis für eine Skulptur. Quelle: Alberto Giacometti Estate/VAGA and ARS/ VG Bild-Kunst, Bonn 2015
Giacometti-Skulptur

„L’Homme au Doigt“ erzielte bei Christie's mit 141,2 Millionen Dollar den bisher höchsten Auktionspreis für eine Skulptur.

(Foto: Alberto Giacometti Estate/VAGA and ARS/ VG Bild-Kunst, Bonn 2015)
 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%