Jerusalem

Der kleine Staat am Mittelmeer ist umgeben von Feinden. Das hat dazu geführt, dass das israelische Militär in Sachen Cyberkriegsführung führend ist.

(Foto: obs)

Premium Standortvorteil Wüste Gründergeist im Hightech-Standort Israel

Israels Militär treibt vor allem technische Innovationen im Heiligen Land voran. Davon profitieren auch deutsche Konzerne.

Israel ist ein Land, das viele Deutsche mit Anschlägen und Krieg verbinden. Der kleine Staat am Mittelmeer ist umgeben von Feinden, bei denen einige es sogar zur Staatsdoktrin erklärt haben, „die Juden ins Meer zu treiben“.

Doch es gibt auch einen ganz anderen Blick auf das Land: Israel ist ein Hochtechnologiestandort. Das Land wird getrieben vom Gründergeist – auch dank seines Militärs.

Diese Erfolgsgeschichte schildert auch David Rosenberg in seinem aktuellen Buch „Israel’s Technology Economy: Origins and Impact“. Er beschreibt, dass viele Techkonzerne den Standortvorteil des Landes längst erkannt haben.

David Rosenberg – Israel’s Technology Economy
Palgrave Macmillan
Stuttgart 2015
275 Seiten
73,90 Euro
ISBN: 978-3-319-76654-6

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Standortvorteil Wüste - Gründergeist im Hightech-Standort Israel

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%