Kultur + Kunstmarkt
„The Village“: Neuer Gruselthriller von M. Night Shyamalan

Im Wald, da wohnen nicht nur die Räuber, sondern auch allerlei gespenstische Wesen. Das weiß jedes Kind aus den Märchen - und jeder Erwachsene nun auch aus dem Film „The Village“. Das Dorf, um das es in dem neuen Gruselthriller von Suspense- Spezialist M. Night Shyamalan („The Sixth Sense“, „Signs“) geht, grenzt direkt an einen solchen Wald.

dpa HAMBURG. Im Wald, da wohnen nicht nur die Räuber, sondern auch allerlei gespenstische Wesen. Das weiß jedes Kind aus den Märchen - und jeder Erwachsene nun auch aus dem Film „The Village“. Das Dorf, um das es in dem neuen Gruselthriller von Suspense- Spezialist M. Night Shyamalan („The Sixth Sense“, „Signs“) geht, grenzt direkt an einen solchen Wald.

Angesiedelt ist die Geschichte in Pennsylvania, anno 1897. Wieder gelingt es dem Regisseur, durch Andeutungen Spannung zu erzeugen, an Urängste zu appellieren und Erwartungen auf den Kopf zu stellen. Neben Oscar-Preisträger Adrien Brody als Dorftrottel und Joaquin Phoenix als rebellischem Aufklärer spielt Newcomerin Bryce Dallas Howard die Hauptrolle: Die blinde Tochter des Dorfvorstehers. In den USA führte „The Village“ gleich nach dem Start im August die Charts an.

(The Village, USA 2004, 108 Min., FSK o.A., von M. Night Shyamalan, mit Bryce Dallas Howard, Joaquin Phoenix, Adrien Brody, William Hurt, Sigourney Weaver)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%