Wer liest was
Der Alchimist

"Mein Lieblingsbuch ist der ,Der Alchimist? von Paulo Coelho. Der Protagonist Santiago, ein andalusischer Hirte, hat einen immer wiederkehrenden Traum: Unter den Pyramiden Ägyptens läge ein Schatz für ihn verborgen. Santiago lässt sein gewohntes Leben, seine Schafherde zurück und macht sich auf, diesen Schatz zu suchen.

Über die Begegnung mit den unterschiedlichsten Menschen und ihren Geschichten findet er schließlich sich selbst. Der Charme des Buches besteht für mich zum einen in der Bescheidenheit und Schlichtheit der Sprache, mit der uns Coelho eindringlich auf uns selbst zurückführt. Zum anderen ermöglicht mir die Lektüre die Begegnung mit mir selbst. Der Hirte ist die Poussoirfigur zum Innern des Lesers, zu den Landschaften der Seele, den Schätzen des Herzens. Coelhos Buch lädt dazu ein, uns unserer Träume und Ziele zu erinnern und die Notwendigkeit zu erkennen, uns bei allem Suchen, Streben und Mühen nach Glück, Erfolg und Reichtum niemals von uns selbst zu entfernen. Das Buch ermutigt, authentisch zu bleiben. Was wir werden, tragen wir in uns, wir müssen nur den Mut haben, uns dazu zu bekennen."

PAULO COELHO Der Alchimist Diogenes Verlag, Zürich, gebunden, 172 Seiten, 17,90 Euro

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%