Benzinpreise
Auch in Europa ist der Sprit teuer

Nicht nur in Deutschland erreichen die Kraftstoffpreise derzeit Höchstwerte, auch im europäischen Ausland müssen Autoreisende für Bleifrei und Diesel immer tiefer in die Tasche greifen.

HB.Nach einer aktuellen Übersicht des ADAC sind seit Ostern die Durchschnittspreise bei Eurosuper in den Nachbarländern um bis zu sieben Cent gestiegen. Mit 0,80 Euro pro Liter tanken Autofahrer nach wie vor in Polen am billigsten, am teuersten ist Bleifrei derzeit in Dänemark mit 1,26 Euro pro Liter. Bei Diesel sind Polen und Luxemburg am preisgünstigsten (jeweils 0,66 Euro), während Dänemark auch hier mit 1,02 Euro an der Spitze steht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%