Die meisten Interkontinentalflüge gehen nach New York
Deutsche fliegen am liebsten nach London

Nur nach London fliegen ist schöner: Kein anderes Flugziel war im Jahr 2005 bei Passagieren aus Deutschland beliebter als die britische Hauptstadt. Nicht mal die beliebten Urlaubsziele am Mittelmehr konnten der Metropole den Rang ablaufen.

HB WIESBADEN. Mit vier Mill. Fluggästen erreichten die Londoner Flughäfen Heathrow, Gatwick, Stansted, City und Luton die weltweit höchste Zahl an Gästen aus der Bundesrepublik, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. An zweiter und dritter Stelle lagen Palma de Mallorca mit 3,7 Mill. und die türkische Stadt Antalya mit 2,8 Mill. Passagieren aus Deutschland.

Bei Flugreisen zu anderen Kontinenten war New York das am häufigsten angeflogene Ziel: Rund 800 000 Passagiere aus Deutschland stiegen im vergangenen Jahr an den Flughäfen der US-Metropole aus dem Flieger. Das waren rund 30 Prozent mehr als im Jahr 2004. Der ägyptische Flughafen Hurghada landete mit 600 000 Passagieren aus Deutschland auf Platz zwei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%