Eisbär-Denkmal
Wettbewerb über Knut-Skulptur entschieden

„Knut - Der Träumer“ wird zukünftig neben der Bärenanlage im Tierpark Berlin stehen. Ein Nürnberger Bildhauer wird die Skulptur des verstorbenen Eisbären anfertigen. Finanziert wird sie ausschließlich mit Spendengeldern.

BerlinDie Entscheidung über das Denkmal für den Eisbären Knut im Berliner Zoo ist gefallen. Aus über 40 Vorschlägen sei der Entwurf „Knut - Der Träumer“ des Nürnberger Bildhauers Josef Tabachnyk ausgewählt worden, teilte die Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin mit. Tabachnyk habe schon zahlreiche Skulpturen von Zootieren angefertigt.

Das Denkmal für den am 19. März 2011 gestorbenen Publikumsliebling des Berliner Zoos soll neben der großen Bärenanlage aufgestellt werden. „Knut wird in den Herzen vieler Besucher weiterleben, dennoch gilt es mit dem Denkmal etwas Bleibendes für kommende Generationen zu schaffen, damit die Einzigartigkeit dieser Tierpersönlichkeit erhalten bleibt“, erklärte...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%