Führerschein
EU: Irritationen um Führerschein

Auch wenn innerhalb der EU unterschiedliche Regelungen im Straßenverkehr gelten, haben sich alle Mitgliedstaaten zur Anerkennung der jeweiligen nationalen Führerscheine verpflichtet. Trotzdem drohen manchmal Bußgelder.

HB. Doch nach Angaben der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg werden immer wieder bei Fahrzeugkontrollen in anderen EU-Staaten alte graue oder rosafarbene deutsche Führerscheine beanstandet, stellenweise mussten sogar Bußgelder bezahlt werden. Als Argumentationshilfe bei Polizeikontrollen bietet die Verbraucherzentrale den Wortlaut der EU-Erklärung in deutscher, dänischer, englischer, finnischer, französischer, italienischer, niederländischer, polnischer, portugiesischer, schwedischer, slowenischer, spanischer, tschechischer und ungarischer Sprache als Download an. Die Texte können kostenlos im Internet unter www.vzbw.de/anerkennung heruntergeladen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%