Lang, lecker, limitiert
Wie Spargel zum König der Gemüse wurde

PremiumBegehrte Stangen: Um kein anderes Gemüse machen die Deutschen alljährlich einen solchen Wirbel wie um den Spargel. Dass das so ist, liegt auch an der Propagandaarbeit einer cleveren Lobby. Eine Spurensuche.

DüsseldorfRolf Meinhardt isst am liebsten die Köpfe. Nicht nur, weil die zarten Spitzen als Delikatesse unter Feinschmeckern gelten. „Die muss ich nicht schälen, das spart Zeit“, sagt der kräftige, bärtige Mann schmunzelnd, während er auf einem sandigen Acker in der Frühlingssonne steht. Gerade hat er Hessens Landwirtschaftsministerin das Krönchen gereicht, um Spargelkönigin Meta  I. zu inthronisieren.

Zeit ist in diesen Tagen knapp bei Meinhardt. Der 58-Jährige ist Landwirt – und so etwas wie Hessens Spargel-Pate. Es sind Leute wie er, die den Spargel in Deutschland zu dem gemacht haben, was er heute ist: der unangefochtene König unter den Gemüsen. Und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%