Verkehr nach Paris weitgehend lahmgelegt
Streiks bei Lufthansa in Paris

Ein Streik von französischen Mitarbeitern in einer Tarifauseinandersetzung hat am Montag den Flugverkehr der der deutschen Fluggesellschaft massiv behindert.

HB FRANKFURT. Von den 80 Flügen von und nach Paris am Montag seien rund 60 ausgefallen, sagte ein Lufthansa-Sprecherin am Abend. Die übrigen seien - größtenteils mit Verspätungen - von der nicht streikenden Restbelegschaft und Mitarbeitern aus dem Management auf den Weg gebracht worden. Betroffen waren rund 2 000 Passagiere.

Unterdessen sollen sich Lufthansa und Gewerkschaften allerdings geeinigt haben, daraufhin sei der Streik beendet worden, sagte eine Lufthansa-Sprecherin in Brüssel am Montagabend. Einzelheiten über die Tarifauseinandersetzung nannte sie nicht. Nach einem Streik soll der Flugbetrieb von Dienstag an wieder normal laufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%