„Wer wird Millionär?“
Betterplace-Mitgründer wird bei Jauch fast Millionär

Die Millionenfrage schlug er aus und gewann dennoch beinahe diesen Betrag: Der Mitbegründer einer Online-Spendenplattform räumte im „Jackpot-Special“ von „Wer wird Millionär?“ ab - mit Hilfe der Konkurrenz.

BerlinDer Internet-Unternehmer Moritz Eckert (35) aus Berlin hat in einem Special der RTL-Sendung „Wer wird Millionär?“ 917.600 Euro gewonnen. Der Mitbegründer der Online-Spendenplattform betterplace.org erspielte in der am Montagabend ausgestrahlten der „Jackpot-Special“-Ausgabe des Quiz-Klassikers zunächst 500.000 Euro und stieg bei der Millionenfrage aus.

Weil er mit der sicheren halben Million von allen Kandidaten am erfolgreichsten war, durfte Eckert außerdem als einziger Teilnehmer im Special seinen Gewinn behalten und bekam obendrauf noch alles, was seine Konkurrenten erspielt hatten. Von dem Geld möchte er sich ein Baumhaus-Hotel im südlichen Afrika bauen. Der Start-up-Gründer, der schon mit deutschen Politikern in der amerikanischen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%