Handelsblatt-Leser über ihre Militärzeit
„Die Hälfte der Panzer war Schrott“

Stell dir vor, es ist Krieg und keiner kann hin: Das Material der Bundeswehr hat an Land, im Wasser und in der Luft mit Mängeln und Defekten zu kämpfen. Ein modernes Problem? Handelsblatt-Leser über ihre Zeit beim Bund.

DüsseldorfDie Bestände der Bundeswehr befinden sich in einem desolaten Zustand. Generäle von Heer, Marine und Luftwaffe berichteten dem Bundestag vergangene Woche Mittwoch, welche Waffensysteme einsatzbereit sind. Das Ergebnis zeigt deutlich die Probleme der Bundeswehr. Egal ob Schiffe, Panzer, Hubschrauber, Flugzeuge oder Raketenabwehr: Bei fast allen Systemen ist nur die Hälfte einsetzbar, bei manchen sogar nur ein Drittel. Der Rest ist in Reparatur oder dient als Ersatzteillager.

Schlagzeilen machen derzeit auch die Transportflugzeuge der Bundeswehr. Auf dem Weg in den Irak mussten die Ausbilder der Bundeswehr vergangene Woche in Bulgarien notlanden. Ihre Maschine hatte einen Defekt. Nur wenige Tage...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%