Premium 30-seitiges Papier mit Empfehlungen Beirat Junge Digitale Wirtschaft fordert Digitalministerium

Der Beirat Junge Digitale Wirtschaft sieht die Digitalisierung in ihrer Wichtigkeit noch nicht in der bisherigen Politikstruktur abgebildet. Er mahnt zu mehr Engagement – und fordert ein eigenes Digitalministerium.
Die Rufe nach einem Ministerium, das sich nur um Digitalisierungsfragen kümmert, werden lauter. Quelle: dpa
Straßenverkehr

Die Rufe nach einem Ministerium, das sich nur um Digitalisierungsfragen kümmert, werden lauter.

(Foto: dpa)

BerlinAm Mittwochnachmittag legt das Beratergremium des Bundeswirtschaftsministeriums Ressortleiterin Brigitte Zypries (SPD) sein 30-seitiges Papier mit Empfehlungen vor, wo es bei dem Zukunftsthema dringenden Handlungsbedarf sieht. Die Liste liegt dem Handelsblatt exklusiv vorab vor.

 

Mehr zu: 30-seitiges Papier mit Empfehlungen - Beirat Junge Digitale Wirtschaft fordert Digitalministerium

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%