Ab 18. Oktober sollen Programme flächendecken laufen
Arbeitslosengeld-Software im Oktober startklar

Die Erfassung der Daten von Arbeitslosengeld-II- Empfängern kann nach Angaben des Chefs der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, wie geplant am 18. Oktober starten.



HB NÜRNBERG.Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach sich die bereits verschobene Einführung des Computerprogramms zur Auszahlung des neuen Arbeitslosengeldes II nochmals verzögert.

„Es gibt keinen Anlass, an dem angekündigten Zeitplan zu zweifeln“, erklärte BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise am Montag in Nürnberg. Vom 18. Oktober an könnten Kommunen und Arbeitsagenturen stufenweise auf die neue Software zugreifen. „Zur Zeit wird intensiv an der Fehlerbehebung gearbeitet“, fügte der BA-Chef hinzu.

Weise reagierte damit auf einen Bericht des ranchendienstes „heise online“, wonach der 18. Oktober nicht zu halten sei. Probeläufe hätten ergeben, dass Soft- und Hardware nicht stabil genug liefen, damit - wie gefordert - bis zu 40 000 Nutzer gleichzeitig auf das System zugreifen könnten, berichtete der Branchendienst unter Berufung auf informierte Kreise.

Die BA hatte die Einführung des Computerprogramms zur Datenerfassung von weit über drei Millionen Langzeitarbeitslosen kürzlich erst um drei Wochen verschoben. Ursprünglich sollte es bereits am 4. Oktober zur Verfügung stehen.

Nach dem neuen Zeitplan soll das Computerprogramm ab 4. Oktober zunächst nur in einigen Arbeitsagenturen getestet und erst ab dem 18. Oktober flächendeckend eingeführt werden. Bis zum 25. Oktober soll es für etwa 40 000 Sachbearbeiter betriebsbereit sein. Durch die Software-Probleme ist die fristgerechte Auszahlung des neuen Arbeitslosengeldes II, das ab Januar 2005 Arbeitslosen- und Sozialhilfe ersetzt, in Frage gestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%