Abgastests in der EU
Berlin lehnt Kontrollbesuche aus dem Ausland ab

PremiumDie EU-Kommission will nach dem VW-Dieselskandal die Abgaskontrollen verschärfen. Doch die Bundesregierung lehnt zwei zentrale Punkte der geplanten Reform ab – und macht Gegenvorschläge. Die Grünen sprechen von Blockade.

Die Bundesregierung lehnt zentrale Bausteine der geplanten Reform der Abgastests in der EU ab. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die dem Handelsblatt vorliegt. Die EU-Kommission hatte nach dem Bekanntwerden der Manipulationen bei Volkswagen vorgeschlagen, das Kontrollsystem in Europa zu verschärfen.

Derzeit sind nationale Aufsichtsbehörden wie das Kraftfahrt-Bundesamt allein für die Zulassung neuer Fahrzeugmodelle verantwortlich. Diese hatten aber jahrelang übersehen, dass nicht nur VW-Dieselmotoren im Straßenverkehr erheblich mehr schädliches Stickoxid ausstoßen als erlaubt. Um eine strengere Aufsicht zu gewährleisten, fordert die Kommission unter anderem eine „Peer-Review“ in Form von Kontrollbesuchen durch Behörden anderer EU-Länder....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%