Premium Altersvorsorge Union streitet über die Zukunft der Rente

Mütterrente, Mindestrente, Deutschlandrente? Vor Beginn der Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition gerät die Rentenfrage zum Zankapfel in der Union. Vor allem eine Forderung der CSU sorgt für Zündstoff.
Die Politik sucht nach neuen Konzepten für die Rente. Wird nicht gegensteuert, dann wird 2045 das Rentenniveau von derzeit rund 48 Prozent auf 41,7 Prozent abgestürzt sein. Quelle: dpa
Rentner.

Die Politik sucht nach neuen Konzepten für die Rente. Wird nicht gegensteuert, dann wird 2045 das Rentenniveau von derzeit rund 48 Prozent auf 41,7 Prozent abgestürzt sein.

(Foto: dpa)

BerlinIm Bundestagswahlkampf wollte die CDU kein neues Rentenkonzept vorlegen. Bis 2030 sei die Rente stabil aufgestellt, hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt. Für die Zeit danach werde dann eine Rentenkommission eingesetzt, „die sich mit der Zukunft befassen soll, und parteiübergreifend die Konzepte für die Rente nach 2030 ausarbeiten soll“.

 

Mehr zu: Altersvorsorge - Union streitet über die Zukunft der Rente

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%