Altmaier Interimsnachfolger Schäubles
Merkels neuer Finanzwächter

PremiumIn den Koalitionsverhandlungen ist das Finanzressort für Bundeskanzlerin und CDU-Parteichefin Angela Merkel enorm wichtig. Für die Interimsnachfolge von Wolfgang Schäuble wählt sie ihre Allzweckwaffe: Peter Altmaier.

BerlinPeter Altmaier (CDU) machte sich im Bundesfinanzministerium ziemlich schnell bemerkbar. Kaum war bekanntgeworden, dass der Kanzleramtschef Interimsnachfolger von Wolfgang Schäuble (CDU) wird, da gingen im Haus bereits erste Anfragen von ihm ein. Ab Dienstag nun, wenn Schäuble zum Bundestagspräsidenten gewählt wird, wird Altmaier offiziell das Finanzministerium kommissarisch leiten.

Der Zugriff auf das Ressort ist für Kanzlerin Angela Merkel während der anstehenden Sondierungsgespräche und späteren Koalitionsverhandlungen enorm wichtig. Dort sitzen die Haushaltsexperten, die wissen, welche Reserven im Bundeshaushalt stecken. In der Steuerabteilung können sie die Kosten einer möglichen Steuerreform ausrechnen. Und auch für die meisten anderen Koalitionsprojekte gibt es in...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%