Anlagen sollen vom Netz gehen
Kuhhandel mit Kraftwerken

PremiumDie Bundesregierung will die ursprünglich geplante Klimaabgabe ersetzen. Aber die neue Regelung dürfte den Betreibern noch weniger gefallen. Und es besteht die Gefahr, dass sie sich gegeneinander ausspielen lassen.

Als sich die Chefs der Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD vor ein paar Wochen auf die „Eckpunkte für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende“ einigten, mussten sie sich um Details nicht scheren. Der in einer Nachtsitzung eilig und grob gezimmerte Kompromiss ließ viele Fragen offen. Ausbaden müssen das jetzt andere. Man darf auf die Ergebnisse gespannt sein.

Zum Beispiel darauf, wie die von den Parteichefs aus dem Hut gezauberte Kapazitätsreserve ausgestaltet wird. Sie soll statt der Klimaabgabe eingeführt werden, gegen die die Betreiber von Braunkohlekraftwerken gemeinsam mit der IG BCE und verschiedenen Landespolitikern erfolgreich zu Felde gezogen sind. Die Beantwortung offener...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%