Aktenordner mit Steuerunterlagen

Künftig sollen Anwälte oder Steuerberater Steuersparmodelle zu Gunsten ihrer Kunden an die nationalen Steuerbehörden melden.

(Foto: dpa)

Premium Anzeigepflicht von Steuergestaltungsmodellen Bundesländer wollen stärker gegen Steuertrickser vorgehen

Die Länderfinanzminister wollen Gesetzeslücken im Steuersystem endlich schließen. Zu häufig seien diese von großen Firmen oder reichen Bürgern missbraucht worden.

Die Bundesländer wollen stärker gegen Steuersparmodelle vorgehen. An diesem Donnerstag beraten die 16 Länderfinanzminister über ein Gesetz zur „Anzeigepflicht von Steuergestaltungsmodellen“ auf nationaler Ebene. Die Eckpunkte dafür, die Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein erarbeitet haben, liegen dem Handelsblatt vor. Sie gehen über das hinaus, was die EU im Vorjahr vorgeschlagen hat.

In den vergangenen Jahren haben große US-Konzerne wie Apple, Amazon oder Google dank komplexer Gestaltungsmodelle ihre Steuerzahlungen minimiert. Aber auch viele wohlhabende Bürger haben komplizierte Konstrukte genutzt. Oft ganz legal, weil die Praktiken darauf ausgerichtet sind, Gesetzeslücken im Steuersystem eines Landes auszunutzen.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%