AOK, Barmer, TK und Co.: Was Kassen mit ihrem Geld machen dürfen – und was nicht

AOK, Barmer, TK und Co.
Was Kassen mit ihrem Geld machen dürfen – und was nicht

PremiumDie AOK kann Geld in Aktien anlegen, Barmer und TK können das nicht. Schuld daran ist die gespaltene Rechtsaufsicht über die Krankenkassen. Die Koalition will das nun ändern.

BerlinGleiches Recht für alle? Für Deutschlands gesetzliche Krankenkassen gilt das nur auf dem Papier. Schuld ist das Aufsichtsrecht. Danach sind für die Kontrolle der Krankenkassen, die ihre Mitglieder überwiegend in einem einzelnen Bundesland haben, die Landessozialministerien zuständig. Dagegen unterliegen bundesweit arbeitende Krankenkassen wie etwa die Barmer, die DAK und die TK der Bundesaufsicht. Und die liegt beim Bundesversicherungsamt, das sehr penibel arbeitet. Dagegen neigen die Landesaufsichten dazu, nicht so genau hinzusehen, wenn es den Interessen der regionalen Kassen oder den Versicherten dient.

Welch üble Folgen das haben kann, zeigt sich aktuell vor allem beim Thema Finanzanlage der Rücklagen. Dem...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%