Appell an Unternehmen
Merkel fordert stärkere Förderung von Frauen

Im Kanzleramt wurde heute über Frauenquoten und Berufschancen für Frauen diskutiert. Dazu hatte Kanzlerin Merkel rund 100 Spitzenmanagerinnen zu sich eingeladen. Von der Opposition hagelte es Kritik.

BerlinBundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Unternehmen aufgefordert, Frauen in Führungspositionen stärker zu fördern. Auch in mittleren Führungsebenen müsse darauf geschaut werden, dass "mehr Frauen in Verantwortung sind", sagte Merkel am Dienstag bei einer Diskussionsrunde mit rund 100 Spitzenmanagerinnen.

Es gehe um "gleiche Chancen bei gleicher Qualifikation", sagte sie mit Blick auf die häufig sogar besseren Abschlüsse von Mädchen und Frauen. In den vergangenen Jahren seien die Fortschritte bei dem Versuch, mehr Frauen in Spitzenjobs zu bringen, "eher mager" gewesen.

Merkel diskutierte mit mehr als 70 Managerinnen, darunter auch Vorstände und Aufsichtsräte, sowie etwa 30 weiblichen Nachwuchskräften vor allem...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%