Ausbildungsmisere junger Ausländer
Bilden Einwanderer zu wenig aus?

Ausländische Jugendliche scheitern oft in der Schule oder im Betrieb. Die Gründe für diese Entwicklung sind nicht nur mangelnde Sprachkenntnisse und eine unzureichende Ausbildung - auch Betriebe mit ausländischen Inhabern selbst sind für die prekäre Situation verantwortlich.

BERLIN. „Wirtschaft und Medien als Brücke“, heißt einer der vier Arbeitsschwerpunkte der Islamkonferenz, die am Donnerstag zum dritten Mal unter Vorsitz von Bundesinneminister Wolfgang Schäuble (CDU) in Berlin zusammenkam. Wie wichtig der Arbeitsbereich ist, zeigen nicht nur die voreiligen Bewertungen der Geschehnisse in Ludwigshafen durch deutsche und türkische Medien, wo bei einem Brand Anfang Februar neun Frauen und Kinder starben. Vor allem die schlechte Lage muslimischer Jugendlicher am Arbeitsmarkt lässt aufhorchen.

Fast jeder fünfte Jugendliche aus einer Zuwandererfamilie, der größte Teil stammt aus der Türkei mit fast ausschließlich muslimischen Hintergrund, beendet die Schule ohne Abschluss. Wie aus dem letzten Ausländerbericht...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%