Bahnstreik
Auf dem toten Gleis

PremiumBahn und Lokführergewerkschaft GDL sind gescheitert. Die Moderatoren Mathias Platzeck und Bodo Ramelow sollen jetzt das Unmögliche richten. Doch Chef-Lokführer Claus Weselsky lässt sich ungern lenken.

Düsseldorf, BerlinEin „derart unprofessionelles Verhalten“ habe er in Tarifverhandlungen noch nie erlebt. Viel zu lange sei die Bahn „auf Vollkonfrontation“ gegangen. Ober-Lokführer Claus Weselsky wie er leibt und lebt?

Nein, nicht der GDL-Chef schimpft hier auf den Arbeitgeber, sondern Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow. Nach zehnmonatigen Verhandlungen versucht er nun, zusammen mit Ex-SPD-Chef Matthias Platzeck den Bahn-Tarifkonflikt zu schlichten. Doch Duktus und Tonfall Ramelows lassen erahnen: Die Konfliktparteien hocken weiter in ihren Gräben, gelöst ist der Streit noch lange nicht.

Alles andere wäre nach der erbitterten Auseinandersetzung der vergangenen Monate auch verwunderlich. Neun mal hat die nur 34.000 Mitglieder starke...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%