BDI-Hauptgeschäftsführer Markus Kerber
Der Freigeist der Industrie

PremiumDer Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband der Deutschen Industrie ist ein einflussreicher Ideengeber. Jetzt hat sich der frühere Investmentbanker auch in die Debatte um eine europäische Wirtschaftspolitik eingemischt.

BerlinMarkus Kerber ist gerade weit weg. Der 53-Jährige besucht seine Tochter in Australien. Doch auch wenn der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) am anderen Ende der Welt weilt, ist er in Berlin allgegenwärtig.
Die Hauptstadt diskutiert derzeit darüber, ob die deutsche Wirtschaft sich nicht stärker stützen und schützen soll, bevor sie zum Spielball der Interessen anderer wird. Kerber spielt in dieser Debatte eine Schlüsselrolle. Und das nicht nur, weil er beim BDI qua Amt für solche Fragen zuständig ist. Er hat die Debatte selbst mit angestoßen.

So ist für Kerber klar: Die deutsche Wirtschaft hätte ohne eine...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%