BER-Dekabel
„Die Probleme sind leider Gottes heftig, sehr heftig“

Das Chaos auf der Flughafenbaustelle ist groß, ein neuer Eröffnungstermin steht noch nicht, sagt BER-Technikchef Horst Amann. Die Airport-Misere belastet zudem zwei Landesregierungen. Klaus Wowereit schaltet Anwalt ein.

BerlinDie Absage des Eröffnungstermins für den neuen Hauptstadtflughafen hat sich nach Worten von Technikchef Horts Amann schon vor Weihnachten abgezeichnet. Die Auswertung von kritischen Rauchgasversuchen, „die wir vor Weihnachten durchgeführt haben“, habe gezeigt, „dass es nicht auf Anhieb funktioniert“, sagte Amann am Dienstag in Berlin. Die Erkenntnis, dass die Brandschutzanlage nicht betriebsbereit sein würde, um eine Flughafen-Eröffnung am 27. Oktober zu ermöglichen, habe sich bis Anfang Januar „so verfestigt, das ich die Notwendigkeit sah, die Reißleine zu ziehen“.

Einen Tag nach dem angekündigten Rückzug von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) als Aufsichtsratsvorsitzender der Betreibergesellschaft fand Technikchef Horst Amann...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%