Bildungsfinanzbericht
Fast 130 Milliarden Euro für Bildung ausgegeben

Bund, Länder und Gemeinden haben für das laufende Jahr 2016 so viel Geld für Bildung vorgesehen wie nie zuvor. Das geht aus dem Bildungsfinanzbericht des Statistischen Bundesamtes hervor.

WiesbadenIm laufenden geben Bund, Länder und Gemeinden voraussichtlich fast 130 Milliarden Euro für den Bildungsbereich aus. Im am Donnerstag veröffentlichten Bildungsfinanzbericht benennt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden die Kosten für den Bildungssektor mit 129,2 Milliarden Euro. Dies entspreche Mehrausgaben von fünf Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr.

Wie die Statistiker weiter mitteilten, liegen endgültige Zahlen zu den deutschen Bildungsausgaben bis zum Jahr 2013 vor. Demnach gab Deutschland in dem Jahr 117 Milliarden Euro für Bildung aus. Das entspreche rund einem Fünftel des Gesamthaushalts. Hiervon entfielen 83,7 Milliarden Euro auf die Länder und 25,1 Milliarden Euro auf die Kommunen. Der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%