Bismarck im Ausland: Das hässliche Bild des Preußen

Bismarck im Ausland
Das hässliche Bild des Preußen

PremiumUnsere Nachbarländer haben unter dem „eisernen Kanzler“ gelitten. Die Erinnerungen daran sind bis heute spürbar.

Gegen drei Länder hat Bismarck zwischen 1864 und 1871 die sogenannten Einigungskriege geführt, durch die der „kleindeutsche Nationalstaat“ entstanden ist – gegen Dänemark, Österreich und Frankreich. Bis heute wirkt dies in den Ländern nach.

Frankreich:
Für die Franzosen ist Otto von Bismarck bis heute ein Synonym für kaltblütigen deutschen Expansionismus. Will ein französischer Kritiker einen deutschen Politiker treffen, nennt er ihn einen „Wiedergänger Bismarcks“. In den Medien wird Angela Merkel manchmal mit Bismarck verglichen – was als derbe Herabstufung gemeint ist. Nach der Wiedervereinigung warnte der Bestseller „Die Rückkehr von Bismarck“ vor einem Deutschland, das sich erneut als arrogant und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%