Premium Bürgerversicherung Projekt mit gefährlichen Nebenwirkungen

Die SPD fordert die Abschaffung der privaten Krankenversicherung als Brautgabe für die Große Koalition. Das soll das Gesundheitssystem nach Meinung der Genossen gerechter machen. Der Preis aber könnte zu hoch sein.
Privatversicherte zahlen deutlich mehr. Quelle: dpa
Arzt untersucht Patienten

Privatversicherte zahlen deutlich mehr.

(Foto: dpa)

BerlinEinen vergleichbaren Aufschrei betroffener Kreise hat es bei den Jamaika-Verhandlungen nicht gegeben. Allein die Ankündigung führender Sozialdemokraten, zu den Forderungen der SPD für mögliche Koalitionsverhandlungen mit der Union gehöre natürlich auch die Bürgerversicherung, reichte. Binnen Stunden stapelten sich die Protestmails von Ärzteverbänden und Beschäftigten-Gruppen der privaten Krankenversicherer in den Redaktionen. Der Verband der privaten Krankenversicherungen (PKV) warnte vor einem Praxissterben, sollte die SPD sich durchsetzen.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Bürgerversicherung - Projekt mit gefährlichen Nebenwirkungen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%