Bundesparteitag
Grüne schicken Harms in Europawahlkampf

Bis zuletzt sah es nach einem knappen Rennen aus, doch am Ende ist das Ergebnis eindeutig: Die Gorleben-Aktivistin Rebecca Harms setzt sich durch und wird die Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl.

DresdenDie Grünen ziehen mit der bewährten Atomkraftgegnerin Rebecca Harms an der Spitze in den Europawahlkampf. Die 57 Jahre alte Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Europäischen Parlament setzte sich am Samstag in einer Kampfabstimmung klar gegen ihre Herausforderin, die Brandenburger Europa-Abgeordnete Franziska „Ska“ Keller (32), durch. Die Gorleben-Aktivistin Harms erhielt auf dem Dresdner Nominierungsparteitag 477 der abgegebenen 733 Stimmen. Für die von der Grünen Jugend gestützte Konkurrentin und Parteilinke Keller votierten 248 Delegierte.

Auf den weiteren Plätzen der Wahlliste sollten der Parteilinke und Europa-Abgeordnete Sven Giegold (44) folgen sowie der frühere Parteichef und jetzige Vorsitzende der Europäischen Grünen, Reinhard Bütikofer (61)....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%