Premium Nach dem TV-Duell Aufgeben ist für Schulz keine Lösung

Die SPD zeigt sich nach dem TV-Duell unverdrossen. Kanzlerkandidat Martin Schulz will weiterkämpfen. Für ihn geht es schon um die Zeit nach der Bundestagswahl. Nachfolger für den SPD-Chef sind momentan nicht in Sicht.
35 Prozent der Zuschauer fanden laut einer ARD-Umfrage den Kanzlerkandidaten überzeugender im TV-Duell als Angela Merkel. Quelle: Bloomberg
SPD-Chef Martin Schulz

35 Prozent der Zuschauer fanden laut einer ARD-Umfrage den Kanzlerkandidaten überzeugender im TV-Duell als Angela Merkel.

(Foto: Bloomberg)

BerlinDas Leben eines Kanzlerkandidaten kennt keine Pausen. Kaum hatte Martin Schulz am Sonntagabend die Extremerfahrung TV-Duell mit über 16 Millionen Zuschauern hinter sich gebracht, ging es für den SPD-Kanzlerkandidaten schon weiter nach Bayern. Nur zwölf Stunden nach dem starren TV-Format warteten auf dem Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg einige Hundert Anhänger im stickigen Bierzelt auf den SPD-Kanzlerkandidaten.

 

Mehr zu: Nach dem TV-Duell - Aufgeben ist für Schulz keine Lösung

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%