Der Chefökonom über das Steuersystem
Schwarz-rot-grün-gelbe Steuerreform

PremiumDas deutsche Steuersystem ist ergiebig, aber wenig progressiv, die Umverteilung von Reich zu Arm hat abgenommen. Die Einkommensteuer sollte wieder mehr umverteilen. Welche Reformen dafür nötig wären. Eine Analyse.

Der Staat hat 2016 einen Überschuss von gut 23 Milliarden Euro erzielt. Klammert man das Plus der Sozialkassen aus, so haben die Steuerzahler stolze 15,5 Milliarden Euro mehr an den Fiskus abgeführt, als dieser zur Erfüllung seiner Aufgaben benötigte. Gleichzeitig versucht nicht nur die Partei „Die Linke“, im anstehenden Wahlkampf damit zu punkten, dass Gutverdiener und Reiche höher belastet werden sollten, weil diese nach ihrer Meinung zu wenig zum Gemeinwohl beisteuern. Angesichts voller Kassen Steuererhöhungen zu fordern wirkt zunächst befremdlich. Schaut man jedoch genauer hin, zeigt sich, dass das deutsche Steuersystem als Ganzes zwar ergiebig, aber wenig progressiv ist. Die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%