Digitalisierung
Angela Merkel will den Datenschutz lockern

Angela Merkel strebt eine Führungsrolle Deutschlands bei der Digitalisierung an. Dafür möchte die Kanzlerin den Datenschutz lockern und auch die uneinheitliche IT-Infrastruktur des Staates verbessern.

Saarbrücken/BerlinBundeskanzlerin Angela Merkel dringt angesichts der Konkurrenz amerikanischer Internetkonzerne auf eine Lockerung der Datenschutzregeln in Deutschland. Das bislang gültige Prinzip, wonach deutsche Firmen möglichst wenige Daten speicherten, sei an seine Grenzen gestoßen, sagte die CDU-Chefin am Donnerstag auf dem IT-Gipfel in Saarbrücken. „Datensparsamkeit kann heute nicht die generelle Leitlinie für neue Produkte sein.“ Es gebe auf europäischer Ebene neue und vernünftige Datenregeln, doch dürften diese hierzulande nicht so restriktiv ausgelegt werden, dass am Ende viele Big-Data-Anwendungen dann doch verboten würden. „Wir Europäer sind dafür bekannt, dass wir gerne Dinge verbieten.“

US-Konzerne wie Google und Facebook verdienen mit Werbung, die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%