Digitalisierung in Deutschland
Einer muss den Hut aufhaben

PremiumLahme Internetleitungen, analoge Verwaltungen: Bei der Digitalen Agenda klaffen deutliche Lücken. Brauch Deutschland ein neues Ministerium? Klar ist: So kann es nicht weitergehen. Eine Analyse.

Es war ein Experiment, auf das sich die Große Koalition zu Beginn der Legislaturperiode eingelassen hatte. Nicht nur ein einziges Ministerium sollte die Federführung beim Thema Digitalisierung haben, sondern drei, wobei auch noch jede Partei ein Stückchen vom prestigeträchtigen Zukunftsthema abbekommen sollte. Die SPD konnte denn auch mit dem Wirtschaftsministerium mitmischen, die CDU mit dem Innenministerium und die CSU mit dem Verkehrsministerium.

Am Mittwoch nun haben Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt Bilanz dieses Experiments gezogen. Wie so häufig bei solchen Veranstaltungen lobten sich die Beteiligten selbst für das Vollbrachte bei der gleich zu Beginn...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%