DIHK-Studie
Cyberattacken bedrohen den Mittelstand

PremiumCyberattacken richten jedes Jahr in deutschen Unternehmen Schäden in Höhe von 50 Milliarden Euro an. Jedes zweite Unternehmen wurde nach einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom bereits angegriffen. Und dennoch ist der deutsche Mittelstand nach einer neuen Untersuchung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) den Attacken fast schutzlos ausgesetzt.

Berlin„Kleine und mittlere Unternehmen sind meist nicht „cyber-ready“, heißt es in der Studie, die dem Handelsblatt exklusiv vorliegt. Und weiter: „Sie können kaum adäquate Cybersicherheit herstellen. Die Anforderungen sind zu komplex, viele Technologien und Assessments sind zu teuer, Risiken sind schwer einzuschätzen, und sowohl IT- wie IT-Securitymarkt sind in Bezug auf Sicherheit noch als unreif zu bewerten.“ Damit stellen die Autoren Sandro Gaycken von der European School of Management and Technology (ESMT) und Rex Hughes von der University of Cambridge dem deutschen Mittelstand ein verheerendes Zeugnis aus.

Und das hat schwerwiegende wirtschaftliche Folgen: „Wer um seine Datensicherheit fürchtet, verliert...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%