Energieeffizienz: Projekt beerdigt

Energieeffizienz
Projekt beerdigt

PremiumDie energetische Gebäudesanierung als Instrument zur CO2-Reduktion kommt nun doch nicht. CSU und SPD schieben sich gegenseitig die Schuld zu.

Deutschland hat sich ehrgeizige Ziele für die Steigerung der Energieeffizienz gesetzt. Nachzulesen sind sie im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (Nape) aus dem Bundeswirtschaftsministerium, den das Bundeskabinett Ende 2014 verabschiedet hatte. Zu den im Nape aufgeführten Instrumenten, die der Erreichung der Effizienzziele dienen sollen, zählt die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. Doch dieses Instrument wird nicht kommen.

Aus Sicht der SPD erklärt sich das Scheitern so: CSU-Chef Horst Seehofer habe sich beim Treffen der Koalitionsspitzen Ende Februar nicht darauf einlassen wollen, zur Gegenfinanzierung des Vorhabens den Handwerkerbonus abzuschmelzen. Die CSU sieht die Sache anders und wirft der SPD vor, sie versuche, „die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%