Energiepolitik
Klimafonds auch für neue Kohlekraftwerke

Die Bundesregierung will den Bau von fossilen Kraftwerken erleichtern. Dabei sollen besonders kleinere Unternehmen gefördert werden. SPD und Grüne sehen die Regierung damit auf dem Holzweg.

BerlinDie Bundesregierung will aus ihrem Klimafonds auch den Neubau von Gas- und Kohlekraftwerken fördern. Durch die neuen Anlagen sollen mögliche Engpässe in der Energieversorgung im Zuge des forcierten Ausstiegs aus der Atomenergie verhindert werden. Die Eckpunkte der Regierung zur Energiewende sähen vor, dass „die Bundesregierung ein neues Kraftwerksförderprogramm mit Blick auf den erforderlichen Neubau hocheffizienter und flexibler Kraftwerke auflegt“, erklärte das Wirtschaftsministeriums am Mittwoch in Berlin. Angedacht seien Investitionszuschüsse für moderne Gas- und Kohlekraftwerke. Gefördert werden sollen kleinere Anbieter, die weniger als fünf Prozent Anteil an den deutschen Erzeugungskapazitäten haben.

Heftige Kritik kam von der Opposition. Der Fraktionsvize der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%