Premium Erbschaftssteuer Hamburgs Erben zahlen am meisten

Da klingelt die Kasse: 5,5 Milliarden Euro haben Erben im vergangenen Jahr an Steuern gezahlt – ein neuer Rekord. Doch je nach Bundesland gibt es große Unterschiede. Der Osten geht fast leer aus.
Deutschland blickt auf einen Rekord bei der Erbschaftssteuer im vergangenen Jahr. Quelle: dpa
Der letzte Wille

Deutschland blickt auf einen Rekord bei der Erbschaftssteuer im vergangenen Jahr.

(Foto: dpa)

DüsseldorfWohl über kaum eine Steuer wird so emotional gestritten wie über die Erbschaftsteuer. Für die einen ist sie das Umverteilungsinstrument par excellence, für die anderen schlicht ein Jobkiller. Tatsächlich boomte die Erbschaft- und Schenkungsteuer bereits im abgelaufenen Jahr. Mit fast 5,5 Milliarden Euro zahlten Erben und Beschenkte 18 Prozent mehr als im Vorjahr an den Fiskus. Die 16 Bundesländer, denen die Steuer zusteht, konnten sich damit über das höchste Aufkommen aller Zeiten freuen. Dies zeigen neue Daten aus dem Bundesfinanzministerium. Welcher Anteil des Aufkommens aus Selbstanzeigen reuiger Steuersünder stammt, geht aus den Daten nicht hervor.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Erbschaftssteuer - Hamburgs Erben zahlen am meisten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%