Euro-Zone
Was die Bundeswirtschaftsministerin skeptisch stimmt

PremiumMinisterin Brigitte Zypries warnt vor einer Schuldenhaftung: Würden die neuen Anleihe-Pläne aus Brüssel umgesetzt, bestehe die Gefahr, dass der Vorschlag zu einer Vergemeinschaftung von Risiken führt.

Auf Martin Schulz ruhen große Hoffnungen. Und das nicht nur unter SPD-Anhängern. Auch in Brüssel, Paris und anderen europäischen Hauptstädten setzen nicht wenige auf einen Wahlsieg des SPD-Kandidaten. Denn mit ihm, so die Annahme, würde Deutschland seine Blockade bei vielen Euro-Reformen endlich aufgeben.

Doch bislang gibt es wenig Anzeichen, dass ein Bundeskanzler Schulz einen radikalen Kurswechsel in der Europapolitik vollzöge. Zwar würde eine SPD-geführte Bundesregierung wohl den Sparkurs in Europa lockern. Aktuelle Pläne aus Brüssel für eine neue Finanzierung der EU-Staaten sieht aber auch die SPD skeptisch. Dies geht aus einem Papier des Bundeswirtschaftsministeriums hervor, das dem Handelsblatt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%